Gib jedem Tag die Chance,
der schönste deines Lebens zu werden
(Mark Twain)

Was ist eine Klangmassage?

Mit Hilfe von Klangschalen wird der Köroer in Schwingung versetzt.

Anwendung der Klangschalen

Sie liegen bekleidet in bequemer Bauch- oder Rückenlage.

Die Schalen werden am bzw. auf dem Körper ausgerichtet.

Bitte warme Socken mitbringen!

Klangmassagen

Klangmassagen sind gute Ergänzungen in der Behandlung von u.a.

- zum Streßabbau

- zur Entspannung

- Bourn out

- Trauerarbeit

- blutdruckregulierend (Hypertomie/Hypotonie)

- chronische Schmerzen (z.B. Nacken- & Rückenschmerzen)

- harmonisierend

weiterhin kann durch Klänge die Wahrnehmung aller Sinne unterstützt und gefördert werden.

Klangpädagogische Sitzungen

- in schwierigen Lebenssituationen

- Lern- und Wahrnehmungsförderung

- ADS / ADHS


Klangmassagen oder Sitzungen in der Klangpädagogik sind gute Ergänzungen ersetzen aber keine Behandlungen von Ärzten, Heilpraktikern oder Psychologen. Bei Epilepsie und Schizophrenie wird generell von diesen Methoden abgeraten!
Besucher Counter
www.Guenstiger-InternetAuftritt.de